Veröffentlichungen

Betriebs-verfassung

Düwell (Hrsg), Handkommentar Betriebsverfassungsgesetz 5. Auflage

Nomos Verlag, Baden-Baden, 2018

Die 5. Auflage des bewährten Handkommentars zum Betriebsverfassungsrecht erschien rechtzeitig zu den in 2018 anstehenden Betriebsratswahlen. Kreuder/Matthiessen-Kreuder kommentieren §§ 93 bis 101 BetrVG und haben einen Wegweiser für das Kostenrecht erstellt.



Arbeitsrecht

Däubler u.a. (Hrsg), Handkommentar Arbeitsrecht 4. Auflage

Nomos Verlag, 2017

Mit der 4. Auflage eines der wichtigsten Handkommentare zum Arbeitsrecht wird der Fachöffentlichkeit ein kompaktes Nachschlagewerk mit einer umfassenden Auswertung der BAG Rechtsprechung zur Verfügung gestellt. Mit anderen kommentieren Kreuder/Matthiessen-Kreuder die Arbeitsvertragsregelungen aus §§ 611, 611 a BGB.



MItarbeiter-befragungen

Hohmann-Dennhardt u.a. (hrsg), Grundrechte und Solidarität, Festschrift für Renate Jäger

N.P.Engel Verlag, 2011

Mitarbeiterbefragungen fristen noch immer in Deutschland ein überwiegend armseliges Dasein. Dabei können Unternehmen unter dem Stichwort "Engagement" wichtige Weichen für ein besseres Verständnis ihrer MItarbeiter stellen und Korrrelationen zur Kundenbindung herstellen. In meinen Beitrag berichte ich - zu Ehren von Frau Dr. Renate Jäger, der ehemaligen Richterin am Bundesverfassungsgericht und Richterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte - über ein sehr interessantes Praxisbeispiel.



Demografie

Deller u.a. (Hrgs), Personalmanagement im demografischen Wandel

Springer Medizin Verlag, 2008

Das Bewusstsein für die demografischen Herausforderungen ist bei den innerbetrieblichen Akteuren deutscher Unternehmen angelangt. Die großen Kohorten der Babyboomer altern. Peter Schmidt und Ursula Matthiessen-Kreuder beschreiben die innterbetriebliche Kommunikation der demografischen Herausforderung.



Drittmittel

Zur Finanzierung der HOchschulen - aktuelle probleme der Dirttmitelverwaltung

Zeitschrift für Wissenschaftsrecht 1991, S. 211 ff

Die haushaltsrechtliche Veranschlagung von Drittmitteln an den bundesdeutschen Hochschulen warf in den 1990 Jahren wesentliche Rechtsfragen auf. Für die Verwaltung der Technischen Universität Darmstadt habe ich ein Rechtsgutachten erstellt und der interessierten Fachöffentlichkeit in der Zeitschrift Wissenschaftsrecht zugänglich gemacht.